Klimagerät für Homeoffice mieten

Arbeiten im Homeoffice – auch hier gilt die Arbeitsstättenverordnung.

Die letzten Monate haben uns geprägt, haben uns achtsamer werden lassen und manchmal auch zum Umdenken bewegt.

Homeoffice gab es natürlich schon länger, doch in der Pandemie war es für viele Unternehmen die einzige Möglichkeit weiterhin Bestand zu haben.
Für manche Unternehmen war es undenkbar die Arbeitnehmer in Homeoffice zu schicken, doch in der Krise war es unabdingbar und plötzlich doch möglich.

Hierfür sind einige Bedingungen daran geknüpft, bzw. Vorschriften und Verordnungen zu beachten. Die Arbeitsstättenverordnung* gibt z.B. folgendes an:

Arbeitsräume, in denen aus betriebstechnischer Sicht keine spezifischen Anforderungen an die Raumtemperatur gestellt werden, müssen während der Nutzungsdauer unter Berücksichtigung der Arbeitsverfahren und der physischen Belastungen der Beschäftigten eine gesundheitlich zuträgliche Raumtemperatur haben.

Was heißt das konkret?

Die Arbeitsstättenverordnung* bezüglich der Temperatur am Arbeitsplatz wird an der Schwere der Arbeit gemessen. Das bedeutet, je schwerer die auszuführenden Arbeiten sind, desto niedriger ist die Temperaturvorgabe. z.B. sitzende Tätigkeit bei leichter Arbeit +20°C und bei mittlerer Arbeit +19°C.
Kurz, der Arbeitgeber ist angehalten, verschiedene Empfehlungen umzusetzen, wenn die Temperatur durch Sonneneinstrahlung +26°C überschreitet.

Die effektivste Umsetzung um die Temperatur einzuhalten, ist eine mobile Klimaanlage, bzw. ein mobiles Klimagerät.

Warum nun ein Klimagerät mieten? Die Vorteile liegen eindeutig darin, dass man nur dann die Kälte bezahlt, wenn man sie benötigt, somit keine Kapitalbindung.

Weitere Vorteile:

– keine Reparatur-/Wartungskosten
– energiesparende Geräte durch elektronische Stufenregelung
– geringe Geräuschentwicklung
– einfache Bedienung durch Prozessorsteuerung

Warum ist das Raumklima so wichtig?

Wenn das Raumklima nicht optimal eingestellt ist, wie z.B in heißen Räumen mit hohen Temperaturen , leidet vor allem die Konzentration und Arbeitsleistung darunter. Dies sollte Grund genug für Ihren Arbeitgeber sein, Sie mit entsprechenden Klimageräten, bzw. einer mobilen Klimaanlage in Ihrem Homeoffice auszustatten.

Die Climate Energy, Ihr Spezialist für Klimatisierung von Homeoffice Arbeitsplätzen – wir berechnen für Sie die benötigte Kühlleistung bezogen auf die Raumgröße und vorherrschenden Bedingungen. Eine schnelle Installation der Klimageräte gewährleisten ein sofort angenehmens Klima für Ihre Räume.

*Eventuelle Schwierigkeiten in der Handhabung aller Formen der Arbeit außerhalb des Betriebes bereiten auch die verschiedenen Begrifflichkeiten, die häufig nicht trennscharf genutzt werden: Telearbeit, Heimarbeit sowie die Arbeit im Home Office oder mobiles Arbeiten werden oft in einem Atemzug benutzt ohne zu differenzieren, obwohl sie zum Teil eigenständigen gesetzlichen Regelungen unterliegen.

Nicht das richtige Gerät gefunden?

Sie suchen ein anderes Klimagerät? Besuchen Sie unsere weiteren Produktseiten:

Kaltwassersätze »

Luftentfeuchter Entfeuchtungsgeraet fuer große Raeume

Lüftungsgeräte »

Klimageräte - mobile Splitklimageraete

 Klimageräte »

Luftentfeuchter Entfeuchtungsgeraet fuer große Raeume

Be- und Entfeuchter »