Verdunstungskühler

adiabatische Kühlung

Räume zu klimatisieren bzw. zu kühlen ist ebenfalls mittels adiabatischer Kälte möglich.

Die Verdunstungskälte ist ein Verfahren, welches man gerne auch als ein natürliches Verfahren zur Kälteerzeugung bezeichnet. Die adiabatische Kälte (Kühlung) ist mit unter sehr energieeffizient, da die Verdunstungskühler im Vergleich zu ihrer elektrischen Leistung eine hohe Kühlleistung aufweisen.

Verdunstungskühler – CE-VK-18

Dieser industrielle Luftkühler hat einen Luftdurchsatz von 18.000 m3/h.

Er ist bestens für Räume bis ca. 250 m2 geeignet Durch die Verdunstung von Wasser ist eine effiziente und leistungsstarke Kühlung möglich. Der Kühler besticht durch seinen niedrigen Stromverbrauch. Die einfache Installation und Bedienung sind weitere Vorteile des Gerätes. Das benötigte Wasser wird manuell in den integrierten Tank eingefüllt, optional ist der Anschluss an einen Wasseranschluss möglich.

Einsatzbereiche:

  • Hallen (Industriehallen, Lagerhallen)
  • Verkaufs- und Lagerräume
  • Werkstätten
  • Zelte
  • Freiflächen
Datenblatt

Jetzt mieten >>

  • Wie funktioniert die adiabatische Kühlung?

    Im Verdunstungsgerät wird Wasser eingefüllt, dieses verdampft. Der Dampf entzieht der Luft die Wärme, somit kühlt die Raumluft ab.

Nicht das richtige Gerät gefunden?

Sie suchen eine andere Art von Mietkälte? Besuchen Sie unsere weiteren Produktseiten:

 Klimageräte »

Be- und Entfeuchter »

Lüftungsgeräte »

Kaltwassersätze »

Heizgeräte »